Désirée Maier

Désirée Maier

Investigations, White Collar, and Fraud / München
11
Jun
2021
Désirée Maier
Vincent Rek
Vincent Rek
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Vincent Rek
Laurin Jona Stammler
Laurin Jona Stammler
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Laurin Jona Stammler

European Public Prosecutor’s Office

On June 1, 2021 the European Public Prosecutor’s Office („EPPO“) launched its operations. The EPPO is the first independent and decentralized prosecution agency in the European Union („EU“) with the power to investigate and prosecute crimes affecting the EU’s financial interests. » Lesen Sie mehr

1
Jun
2021
Désirée Maier
Dorina Bruns
Dorina Bruns
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Dorina Bruns
Dr. Judith Solzbach
Dr. Judith Solzbach
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Dr. Judith Solzbach
Tanja Wömpner
Tanja Wömpner
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Tanja Wömpner

Update: Lieferkettengesetz soll noch vor Sommerpause verabschiedet werden

Die Koalition hat letzte Woche ihren Streit um das Lieferkettengesetz (sog. Sorgfaltspflichtengesetz) beigelegt, sodass dieses wohlmöglich noch vor der Sommerpause verabschiedet werden kann. Zuvor hatte die Koalition das Gesetz von der Tagesordnung genommen, weil man sich zur Frage der Haftung der Unternehmen nicht einig war.

» Lesen Sie mehr

18
Mai
2021
Désirée Maier
Vincent Rek
Vincent Rek
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Vincent Rek

Setback for implementation of EU Whistleblowing Directive in Germany

An attempt at implementing the EU Whistleblowing Directive („Directive„) into national law has recently failed in Germany. The governing parties were unable to reach a consensus on a draft bill. The Social Democratic Party pushed for regulations exceeding the minimum requirements of the Directive, while the liberal-conservative block argued against increasing requirements for companies during the pandemic. » Lesen Sie mehr

29
Mrz
2021
Désirée Maier
Dorina Bruns
Dorina Bruns
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Dorina Bruns
Tanja Wömpner
Tanja Wömpner
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Tanja Wömpner

Update Human Rights Compliance – Gesetzentwurf zum Lieferkettengesetz

Die Bundesregierung plant die Einführung eines Lieferkettengesetzes. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde am 3. März 2021 vom Kabinett beschlossen und soll noch in der laufenden Legislaturperiode verabschiedet werden. Dies würde bedeuten, dass das Gesetz am 1. Januar 2023 in Kraft treten könnte.

» Lesen Sie mehr