2
Apr
2020

Das Klimaschutzgesetz der EU – Die Unsicherheit für Unternehmen bleibt

Bereits im Februar beschloss die Europäische Kommission das Klimaschutzprogramm „Green Deal“, das die Europäische Union zum globalen Vorreiter in Sachen Klimaschutz machen soll. Wie der Weg bis dahin jedoch genau aussehen soll, muss ein Klimaschutzgesetz bestimmen. Den Entwurf für ein solches Klimaschutzgesetz legte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Anfang März in Brüssel vor.

» Lesen Sie mehr

24
Mrz
2020

Strukturkrisenkartelle in Zeiten von COVID-19

„Das Kartellrecht erlaubt weitgehende Kooperationen zwischen Unternehmen, wenn es dafür – wie in der aktuellen Situation – gute Gründe gibt“. Mit diesen Worten hat die dpa am 20. März 2020 den Präsidenten des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, zitiert.

» Lesen Sie mehr

5
Feb
2020

Der Green Deal – Klimaneutrales Europas bis 2050

Das von der Europäischen Kommission beschlossene Klimapaket „Green Deal“ soll die Europäische Union zum globalen Vorreiter in Sachen Klimaschutz machen und gleichzeitig als Wachstumsmotor für Europa dienen. Das historische Klimaschutzprogramm ist ein Jahrhundertprojekt und gibt den Mitgliedstaaten ambitionierte Ziele vor, die in den kommenden drei Jahrzehnten gemeinsam erreicht werden sollen. Um die Maßnahmen des Green Deals umzusetzen, müssen sich vor allem Industrie und Unternehmen auf Vorgaben, Einschränkungen und Verbote einstellen. » Lesen Sie mehr

8
Nov
2019

Schutz geografischer Angaben: EU und China beschließen bilaterales Abkommen

Bereits seit über zehn Jahren arbeiten die Europäische Union und die Volksrepublik China im Bereich des Schutzes geografischer Herkunftsangaben zusammen. Nun haben sich beide Seiten auf ein bilaterales Abkommen geeinigt. » Lesen Sie mehr

21
Mrz
2019

A1-Bescheinigungen für Dienstreisen ins EU-Ausland bald passé?

Das Europäische Parlament, der Rat und die Europäische Kommission haben sich auf eine Aktualisierung der Regeln zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit geeinigt. Ein wichtiges Detail dieser Änderungen ist, dass für Dienstreisen ins EU-Ausland kein A1-Entsendeformular mehr beantragt werden muss. Das hat die Europäische Kommission heute mitgeteilt. » Lesen Sie mehr