23
Mrz
2016
100658932_Newsletter_Quarter_Small (edit)
Thorsten Klinger
& Nico Kuhlmann

BGH konkretisiert die Prüfpflichten von Bewertungsportalen – Ärztebewertung III

Der BGH hat mit Urteil vom 1. März 2016 (Az. VI ZR 34/15) entschieden, dass Bewertungsportale im Einzelfall dazu verpflichtet sind, den Bewertenden dazu aufzufordern, den Kontakt zum Bewerteten möglichst umfassend darzulegen, wenn der Bewertete den Geschäftskontakt bestreitet. Zum Nachweis seien bei Ärzten abgestempelte Bonushefte, unterschriebene Rezepte oder sonstige Indizien geeignet. » Lesen Sie mehr