Sabine Reimann

Sabine Reimann

Immobilienwirtschaftsrecht / Düsseldorf
28
Nov
2017
Blog RE Weihnachten
Sabine Reimann

Weihnachtskitsch im Überfluss?

Nun ist es wieder so weit, Weihnachten steht vor der Tür. Das Wettrennen um die schönste Weihnachtsdekoration in den Kaufhäusern und Shopping-Malls ist eröffnet. Lichterketten, Lametta, gigantische Weihnachtsbäume und vieles mehr schmücken die Straßen und Einkaufsmeilen.

Erlaubt ist, was gefällt? Grundsätzlich ja, aber…! Zwar teilt nicht jeder jedermanns Geschmack, so dass Weihnachts- und andere Dekorationen bereits Gegenstand mehrerer Gerichtsentscheidungen waren. Insbesondere blinkende Lichterketten und wenig traditionelle Weihnachtsdekoration können unter dem Aspekt der Ästhetik kritisch zu betrachten sein. Die Frage der Zulässigkeit von Weihnachtsdekoration hängt aber nicht von der Ästhetik ab; bereits mehrfach haben die Gerichte entschieden, dass ein Verbot von Weihnachtsdekoration wegen Verstoßes gegen die Ästhetik ausgeschlossen ist. » Lesen Sie mehr

26
Jan
2017
Picture1
Sabine Reimann

Die digitale City – Was bedeutet die zunehmende Digitalisierung für unsere Städte?

Die “digitale Stadt” und die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen standen im Mittelpunkt  der Auftaktveranstaltung von polis Keynotes in unserem Düsseldorfer Büro. » Lesen Sie mehr

14
Nov
2016
bauhelm
Sabine Reimann

Wer baut macht Lärm

LG Berlin vom 16.06.2016 (Az. 67 S 76/16): Baulärm, Mietminderung, Duldungspflicht und Schadensersatz

Mietrecht

“Das ist doch klar, dass eine Baustelle Lärm und Schmutz verursacht! Wer neben einer Baulücke mietet, kann doch nicht hinterher Miete mindern, wenn die Baulücke geschlossen und dort gebaut wird!” Doch – das entschied jüngst das LG Berlin, selbst dann, wenn der Vermieter diese Baumaßnahme nicht zu vertreten hat, sie selbst dulden muss und möglicherweise keinen oder nur einen geringen Anspruch gegen Nachbarn hat. » Lesen Sie mehr

6
Apr
2016
Gefuellter Einkaufswagen in Supermarktgang
Sabine Reimann

Überraschendes Ergebnis

Supermarkt abgebrannt, Mietausfallversicherung vorhanden und doch keine Zahlung an den Vermieter

OLG München, Urteil vom 07. August 2015, Az. 25 U 546/15: Mietausfallschaden, Gebäudeversicherer und Beweislast

Einen interessanten Fall hatte unlängst das OLG München zu entscheiden. » Lesen Sie mehr