25
Jun
2019
Dr. Mathias Schönhaus

Steuerabzug nach § 50 a I Nr. 3 EStG bei „total buy out“-Vertrag

In einer vor kurzem veröffentlichen Entscheidung stellt der Bundesfinanzhof erstmals klar, dass eine Vergütung für die vollständige Übertragung von Rechten im Rahmen eines „total buy out“ gegen eine einmalige Pauschalvergütung durch einen ausländischen Rechteinhaber eine Abzugsverpflichtung von Steuern beim inländischen Vertragspartner auslösen kann. » Lesen Sie mehr

12
Dez
2017
Dr. Mathias Schönhaus

Große Reform der Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Warenverkehr–was erwartet uns

In der EU Ratssitzung am 4. Oktober 2017 hat die Europäische Kommission ihr neues Vorgehen vorgestellt (https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/initiatives/com-2017-569_en). Schwerpunkt der Änderung ist die Einrichtung eines zweistufigen definitiven Umsatzsteuersystems unter Einführung einer ausschließlichen Besteuerung im Bestimmungsland. » Lesen Sie mehr

14
Nov
2017
Dr. Mathias Schönhaus
Ulrike Janssen
Ulrike Janssen
  • E-Mail:
  • Telefon:
& Ulrike Janssen

Die Inventarliste: „Haben wir nicht – haben wir auch noch nie gebraucht“

Das Hotel ist gebaut und an den Betreiber samt Hotelausstattung übergeben worden. Der Betreiber hat das Hotel eröffnet und zahlt seine Pacht. Eine Inventarliste, also die Dokumentation des Inventarbestandes, gibt es nicht. Solange sich jede Partei so verhält, wie es die andere Partei von ihr erwartet, wird dieser Umstand nicht zur Sprache kommen. Sollte dies jedoch einmal nicht der Fall sein oder ein kritischer Kaufinteressent ins Spiel kommen, wird schnell der Ruf nach Rechtssicherheit laut. » Lesen Sie mehr

14
Jun
2017
Dr. Mathias Schönhaus

Lizenzgebühren für Software und Datenbanken – Steuerliche Behandlung geklärt?

Das Bundesministerium der Finanzen hat einen Diskussionsentwurf zur steuerlichen Behandlung von Lizenzgebühren für die Überlassung von Software und Datenbanken durch im Ausland ansässige Lizenzgeber veröffentlicht.

Der Entwurf ist für jeden von enormer Relevanz, der (i) lizensierte Software und Datenbanken an deutsche Kunden vergibt oder deutsche Zwischenhändler nutzt oder umgekehrt (ii) Lizenzgebühren für Software oder Datenbanken an ausländische Lizenzgeber zahlt. » Lesen Sie mehr

10
Dez
2015
Dr. Mathias Schönhaus
& Dr. Michael Dettmeier

EuGH zu Umsatzsteuer bei Fondsverwaltung

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat auf Vorlage eines niederländischen Gerichts hin ein richtungsweisendes Urteil im Zusammenhang mit Immobilienfonds getroffen (C-595/13 – „Fiscale Eenheid X“). Nach Auffassung des EuGH sind von Dritten erbrachte Verwaltungsleistungen an einen Immobilienfonds (Property / Asset Management) nicht per se umsatzsteuerfrei. » Lesen Sie mehr