Dr. Markus Burgstaller

Dr. Markus Burgstaller

Litigation, Arbitration, Employment / London
17
Apr
2020
Dr. Markus Burgstaller
& Dr. Jonas Poell

Investitionsschutzklagen im Zusammenhang mit COVID-19

Werden die aktuellen staatliche Maßnahmen im Zusammenhang mit
COVID-19 zu einer neuen Welle von Investitionsschutzklagen führen?

Regierungen haben zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie weltweit drastische Maßnahmen mit entsprechenden Auswirkungen auf die globale Wirtschaft und einzelne Unternehmen ergriffen. Angesichts des beispielslosen Ausmaßes der staatlichen Maßnahmen ist zu erwarten, dass ausländische Investoren in der Folge vermehrt Investitionsschutzklagen erheben werden.

Unser Beitrag enthält einen Überblick über die relevanten staatlichen Maßnahmen, den völkerrechtlichen Schutz auf den sich ausländische Investoren in diesem Zusammenhang berufen können, sowie Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Rechtfertigungen.

Klicken Sie hier, um zum Beitrag zu gelangen.