18
Dez
2017
Capture

Financial Services: Kundendaten als Asset

Anmeldung zum Seminar.

Die Daten unserer Kunden sind ein hohes Gut. Sie sind aber auch ein Asset, auf das sich bauen lässt. Nur wer seine Kunden kennt, ist auch in der Lage, maßgeschneiderte Produkte zu entwickeln und anzubieten. Dabei gilt es, positives Kundeninteresse zu wecken, denn die neuen Bestimmungen stärken vor allem deren Kontrolle über die eigenen Daten. Grundlage hierfür ist das Vertrauen, dass die Daten in ihrem besten Interesse verwendet werden. Hier setzt unsere Veranstaltung an.

Es geht um intelligente Lösungen in einer zunehmend digitalen Welt, um Rechtssicherheit für Sie und “Added Value” für Ihre Kunden. Gesetzliche Vorgaben nicht nur zu erfüllen, sondern die sich aus den neuen Regularien ergebenden Chancen zu nutzen, darauf zielen wir ab.

Das Fraunhofer Institut, Innopay und Hogan Lovells haben gemeinsam einen konkreten Use Case erarbeitet, anhand dessen wir aufzeigen wollen, was im Bereich der Financial Services geht – technisch, wirtschaftlich und rechtlich…

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Wann?    Mittwoch, den 17. Januar 2018

Wo?         Untermainanlage 1, 60329 Frankfurt am Main

Was?       Gruß aus der Küche, 17:30 Uhr

Seminar, 18:00 Uhr

Get-together, 19:30 Uhr

Wer?       Dr. Nils Rauer, Hogan Lovells

                 Ruth Maria Bousonville, Hogan Lovells

                 Nils Jung, Innopay

                 Karl Illing, Innopay

                 Michael Ochs, Fraunhofer IESE