9
Jan
2017
Leuchte grün

Analysetool zum Fremdpersonaleinsatz: Risiken rechtzeitig erkennen und vermeiden

Wieder einmal hat das Bundesarbeitsgericht bewiesen, wie wichtig die Abgrenzung zwischen Leiharbeitnehmern und externen Dienstleistern oder Werkerstellern sein kann. Schauen Sie in unseren YouTube-Kanal und lassen Sie sich in einem kurzen Video die Zusammenhänge zwischen diesen Formen des Fremdpersonaleinsatzes erläutern. Dort zeigen wir Ihnen auch, wie Sie Risiken Ihres Fremdpersonaleinsatzes mit Hilfe eines von der deutschen Praxisgruppe Arbeitsrecht von Hogan Lovells entwickelten Analysetools bewerten können.

In seiner Entscheidung vom 20. September 2016 (Az. 9 AZR 735/15) zeigt das Bundesarbeitsgericht einmal mehr auf, welche Folgen verdeckte Arbeitnehmerüberlassung für Unternehmen haben kann. Neben der Fiktion eines Arbeitsverhältnisses mit dem Leiharbeitnehmer und dem damit verbundenen Anstieg der Stammbelegschaft drohen Nachzahlungen, Geldbußen und Strafen. Mit den am 1. April 2017 in Kraft tretenden gesetzlichen Neuregelungen für den Einsatz von Fremdpersonal werden diese Risiken nochmals verschärft: Die Überlassung von Leiharbeitnehmern ist zukünftig im Vertrag zwischen Ihnen und dem Verleiher ausdrücklich als “Arbeitnehmerüberlassung” zu bezeichnen. Anderenfalls droht, falls nicht tatsächlich ein Dienst-oder Werkvertrag, sondern eine verdeckte Arbeitnehmerüberlassung vorliegt, die Fiktion eines Arbeitsverhältnisses zwischen Ihnen und dem Leiharbeitnehmer auch dann, wenn Ihr Vertragspartner über eine Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis verfügt.

Für Unternehmen ist es daher umso wichtiger, vor Inkrafttreten der gesetzlichen Neuregelungen Problemfelder beim Einsatz von Fremdpersonal zu erkennen und zu vermeiden. Gerne bieten wir Ihnen auch Inhouse-Schulungen zu diesem Thema an.

Interessierten Unternehmen stellt Hogan Lovells das Analysetool kostenlos zur Verfügung. Wenden Sie sich hierzu gerne direkt an Ihren Ansprechpartner bei uns oder per E-Mail an unseren Client Service Arbeitsrecht (arbeitsrecht@hoganlovells.com).