18
Aug
2014

Beck´sches Formularbuch Arbeitsrecht in 3. Auflage erschienen

Im Verlag C. H. Beck ist die 3. Auflage des Beck’schen Formularbuchs Arbeitsrecht erschienen, herausgegeben von den Hogan Lovells Partnern und bearbeitet von zahlreichen weiteren Anwälten der arbeitsrechtlichen Praxisgruppe der Sozietät. Damit liegt nunmehr eine vollständig überarbeitete Auflage des arbeitsrechtlichen Formularbuchklassikers vor. Diese gibt dem Praktiker ganz in der Tradition der Vorauflagen ausführlich kommentierte Muster und Formulartexte für alle wesentlichen Themen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts mit dem Rechtsstand Februar 2014 an die Hand.

Die Neuauflage beinhaltet neben Formularen, die eine zentrale Bedeutung für die vielfältigen Situationen im Zyklus eines Arbeitsverhältnisses einnehmen (z.B. bei der Begründung oder der Beendigung von Arbeitsverträgen), auch Gestaltungsvorschläge für eine Vielzahl kollektivrechtlicher Herausforderungen (z.B. Interessenausgleichs- und Sozialplanvereinbarungen im Rahmen von Restrukturierungsmaßnahmen).

Im Mittelpunkt des Formularbuches stehen zudem Formulare für eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung – sei es durch ein attraktives Vergütungsmodell oder flexible Arbeitszeiten. Aber auch „Trendthemen“ sind in den Fokus der 3. Auflage gerückt: arbeitsrechtliche Compliance, SE-Umwandlungen und die zunehmende Internationalisierung der Personalarbeit gewinnen weiter an Bedeutung. Diese Entwicklung spiegelt auch das Formularbuch in den entsprechenden Kapiteln und durch die Übersetzung wichtiger Vertragsmuster in die englische Sprache wider.

Das Buch ist im Verlag C.H. Beck erschienen und kann ab sofort bestellt werden. ISBN 978-3-406-62565-7, http://www.beck-shop.de/Becksches-Formularbuch-Arbeitsrecht/productview.aspx?product=8729805

In den kommenden Wochen wollen wir Ihnen an dieser Stelle einzelne Klauseln aus wesentlichen Vertragsmustern noch einmal kurz vorstellen. Den Anfang macht dabei die in vielen Arbeitsverträgen enthaltene Versetzungsklausel.